Bürgergemeinschaft Bad Sassendorf
  Bürgergemeinschaft  Bad Sassendorf

Wir waren dabei!

Pippi Langstrumpf

 

Pippi Langstrumpf das stärkste Mädchen der Welt.

Aus der Feder von Astrid Lindgren verzaubert Pippi mit ihrer frischen natürlichen Art seit 75 Jahren die Herzen von Groß und Klein.

Auf  Einladung der Bürgergemeinschaft Bad Sassendorf im Rahmen des Ferienspaßes ging es am frühen Donnerstag-Nachmittag - am Donnerstag, dem 18.August 2016 -  zur Freilichtbühne Hallenberg.

Fast 100 Laienschauspieler begeisterten die 46 Teilnehmer des Ferienspaßes mit einer professionellen Aufführung des Klassikers Pippi Langstrumpf. Sie erlebten ein mitreißendes Kinderstück zum 70. Geburtstag der Freilichtbühne Hallenberg.

Mia Mütze ist die Pippi, wie sie im Buche steht. Die 11jährige eroberte schnell mit ihrer offenen und kecken Art die Herzen der Kinder und Erwachsenen.

Das Pippi das stärkste Mädchen der Welt ist, beweist sie, als sie einen großen Bären in die Luft hebt, den starken Adolf besiegt und gegen die gesamte Piratenbande im Tauziehen gewinnt.

Die Freilichtbühne Hallenberg hat mit Regisseurin Bärbel Kandziora die Geschichten von Pippi und ihren Freunden inszeniert und mit der Aufführung sowohl das junge als auch das ältere Publikum begeistert.

Die Aufführung wurde mit viel Musik zum Mitsingen und Mitklatschen serviert und mit farbenprächtigen Kostümen und Tänzen dargeboten.

Ein vergnüglicher, unterhaltsamer Nachmittag für alle Ferienspaßteilnehmer.   

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Bürgergemeinschaft Bad Sassendorf

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.